Verein für
Geschichtskunde
Verein für
Naturkunde
Verein für
Landeskunde

Schülerwettbewerb

für Schüler/innen in der Region

Der Nordoberfränkische Verein für Natur-, Geschichts- und Landeskunde e.V. in Hof vergibt seit 1995 jedes Jahr Preise für herausragende Schülerarbeiten zu Themen, die dem Arbeitsgebiet des Vereins entsprechen.

Wer ist eingeladen?

Zur Teilnahme an dem jährlich durchgeführten Wettbewerb sind alle Schülerinnen und Schüler eingeladen, die in der Stadt Hof oder den Landkreisen Hof, Kronach und Wunsiedel eine Schule besuchen. Die eingereichten Arbeiten können prinzipiell aus allen Schulfächern stammen; notwendig ist ihr Bezug zur Region oder Teilen davon. Ziel des Wettbewerbs ist es, junge Menschen zur intensiven, erforschenden Beschäftigung mit ihrer Heimat zu bewegen und sie darin zu fördern.

Wann ist Einsendeschluss?

Einsendeschluss ist jeweils der 15. Juli eines Jahres. Die Arbeiten sollen über die Schulen an den Verein gesandt werden. Eine Jury aus Fachleuten und Vereinsmitgliedern sichtet die Arbeiten und entscheidet über die Preisvergabe, die im November bzw. Anfang Dezember des jeweiligen Jahres stattfindet. Die Entscheidung der Jury ist unanfechtbar. Der Jury bleibt es vorbehalten zu entscheiden, ob alle Preise vergeben oder Preisgelder umgeschichtet werden.

Arbeiten

Getrennte Bewertung

KLASSE A/Einzelarbeiten:

  • W-Seminararbeiten des Gymnasiums
  • Einzelarbeiten der BOS/FOS und aller anderen allgemein- oder berufsbildenden Schulen

Preise:
Im Gesamtwert von 1000 €, davon für den 1. Preis: 500 €

Teilnahmebedingungen:

  • Äußere Merkmale: Inhaltsverzeichnis und Überschriften, Literatur- und Quellenverzeichnis, optischer Eindruck und Übersichtlichkeit, Originalität, Qualität und Aussagekraft der Abbildungen;
  • Sprache: Sprachrichtigkeit, Umgang mit der Fachsprache, Allgemeinverständlichkeit;
  • Inhalt: Originalität/Neuheit von Fragestellung/Thema, Reichhaltigkeit von und korrekter Umgang mit Methoden und Quellen (z.B. Literaturverzeichnis, Anmerkungsapparat), Umfang des eigenen Anteils an Quellen/Methoden im Verhältnis zur Übernahme aus der Literatur, Übersichtlichkeit des Aufbaus, Schlüssigkeit der Darstellung und Ergebnissicherung.

KLASSE B/Gruppenarbeiten:

  • B 1: P-Seminararbeiten des Gymnasiums
  • B 2: Alle anderen (Gruppen-)Arbeiten

Preise:
Im Gesamtwert von 750€

Teilnahmebedingungen:

Zugelassen sind in der Klasse B ausschließlich Gruppenarbeiten, z.B. Gemeinschaftsprojekte oder Ergebnisse von Arbeitsgemeinschaften. Bezüglich der Schulart gibt es keine Einschränkungen.

Die Erforschung vereinsnaher Themen ist auch Ziel der Gruppenarbeiten. Beginnend bei der Grundschule können die Arbeiten in jeder Schulart und Altersgruppe angefertigt werden. Bei der Beurteilung der Arbeiten seitens der Jury wird beides zusammen mit dem schultypabhängigen Leistungsvermögen der Schüler berücksichtigt.

Die Abgabe der Arbeit kann schriftlich erfolgen, aber auch in Form einer Ausstellung, eines Videofilms, eines Multimedia-Projekts usw.

Zu den Teilnahmebedingungen gehört das Erstellen einer ausführlichen Arbeitsdokumentation. Diese enthält nicht nur die Schilderung des Arbeitsvorgehens (Zeitplan u.a.), sondern auch die Darlegung der Arbeitsteilung. Für die Jury muss der jeweilige Arbeitsanteil der an dem Projekt beteiligten Lehrkräfte bzw. einzelnen Schüler transparent erkennbar sein.

Junge Regionalforscher auf der Spur von Geothermie, Phytoplankton und Galltinte

Der Nordoberfränkische Verein für Natur-, Geschichts- und Landeskunde ehrt die Preisträger seines Schülerwettbewerbs

Sichtlich stolz nahmen Sarah Fritsche, Milena Schott und Nadja Küspert aus den Händen von Wolfgang Schilling, dem zweite Vorsitzenden des Langnamenvereins und Schatzmeister Rolf Zeitler Urkunde und Geldpreis für ihre ausgezeichneten Leistungen beim Schülerwettbewerb des Nordoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde entgegen. In einer Feierstunde im Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium, die coronabedingt erst jetzt durchgeführt werden konnte...

zum ganzen Artikel

Werden Sie Mitglied

in unserem Verein

Mit Hilfe folgenden Formulars im PDF-Format zum Ausdrucken können Sie dem Nordoberfränkischen Verein für Natur-,Geschichts- und Landeskunde e.V. beitreten. Zum Anzeigen wird der Acrobat Reader benötigt.

zum Formular