Verein für
Geschichtskunde
Verein für
Naturkunde
Verein für
Landeskunde

Arbeitsgruppen

für besondere Themen

Forschungsgebiet des Vereins sind die Landkreise Hof, Kronach und Wunsiedel. Auf Grund der Themenvielfalt der einzelnen Arbeitsgebiete hat der Verein Arbeitskreise und –gruppen eingerichtet, die sich verschiedenen Teilaspekten der Heimatforschung widmen und somit die jeweils Interessierten zielgerichteter ansprechen können. Diese  Arbeitskreise können auf Dauer angelegt oder wie bei Buchprojekten nur temporärer Natur sein.“ Der Verein freut sich über jede Initiative, die zur Bildung weiterer Arbeitskreise mit neuen Schwerpunkten führt.

Geschichtstafeln

Im Jahr 2009 wurde der Arbeitskreis „Geschichtstafeln“ gegründet. Die Initiative ging von den Hofer Gästeführern aus, die eine bildliche Unterstützung an Standorten wünschten, bei denen von der alten Substanz nicht mehr viel zu sehen ist. Darüber hinaus soll das Geschichtsbewusstsein von Einheimischen und Besuchern gefördert werden. In vielen Fällen zeigen die Tafeln eine frühere Ansicht, die einst von ihrem Standort aus erstellt worden ist und vom Betrachter mit der heutigen Ansicht verglichen werden kann. Kurze Texte erläutern den historischen Hintergrund. Mehr als 80 Tafeln wurden im Stadtgebiet Hofs in den Jahren 2011 und 2012 montiert und ein Wegekonzept wurde erarbeitet. Nachdem die Erstausstattung von zahlreichen Spendern bezahlt worden ist, trägt der Nordoberfränkische Verein die Kosten für Erhaltung und Austausch.

 

Dr. Arnd Kluge Leiter AG Geschichtstafeln 092818151620 dr.arnd.kluge(at)stadt-hof.de

Gästeführung

Hof, der Landkreis und die angrenzenden Regionen haben viel zu bieten. Wir wollen Ihnen unsere Heimat näher bringen und gemeinsam mit Ihnen die Schönheiten unserer Region (wieder) entdecken. Im Jahr 2007 wurden vom Nordoberfränkischen Verein die ersten Gästeführer für Stadt und Landkreis Hof nach den Richtlinien des Deutschen Gästeführer-Verbandes ausgebildet. Diese vereinigten sich zum Arbeitskreis "Gästeführer" des Nordoberfränkischen Vereins. In zwei Ausbildungsgängen des Nordoberfränkischen Vereins in den Jahren 2013 und 2020 wurden weitere Gästeführer ausgebildet, die den Kreis verstärkten. Gegenwärtige sind 20 Mitglieder als Gästeführer aktiv. Sie bieten Gästeführungen jeder Art für Touristen und Einheimische an und bereiten auch gern individuelle Programme vor.

 

Thomas Schott Leiter AG Gästeführung 01718893700 thomas.schott(at)kdwelt.de

Archäologie- und Denkmalpflege

Unser Arbeitskreis befasst sich vorrangig mit der heimatgeschichtlichen Erforschung des Hofer Umlandes. Dabei befassen wir uns unter anderem mit der Erforschung von Wüstungen und Siedlungsplätzen in Verbindung mit der archäologischen Feldbegehung. Hierzu bieten wir auch Lehrgänge zusammen mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege an. Weiterhin erfassen und dokumentieren wir übertägige Bergbaurelikte mit dazugehörigen Verhüttungsplätzen, rekonstruieren, begehen und dokumentieren alte Grenzverläufen und werten Archivalien und historische Überlieferungen aus. Um unsere Region hautnah erkunden zu können, organisieren wir mehrmals im Jahr wir Exkursionen zu oben genannten Themen.

 

Eva Spörl Leiterin AG Archäologie 01755796992 evaspoerl(at)friedrich-wilhelm-stollen.de

Botanik

Die Pflanzenwelt Nordost-Oberfrankens mit Schwerpunkt Hof und Bayerischem Vogtland ist Thema des Arbeitskreises Botanik. Dafür steht unser Mitglied Thomas Blachnik, der sich als Diplombiologe und Vegetationskundler damit befasst. 1994 wurde die "Flora des bayerischen Vogtlandes" als 46. Bericht veröffentlicht. Seit 2008 werden die Beobachtungen und Ergebnisse des Arbeitskreises in die "Flora Nordostbayern" eingespeist, die sich in Bayreuth als Verein formiert hat. Interessierte an der vielfältigen Pflanzenwelt der Hofer Region können sich bei Thomas Blachnik melden und sich an Exkursionen oder botanischen Wanderungen beteiligen.

Thomas Blachnik Leiter AG Botanik 015164429480 info(at)agentur-blachnik.de

Hohlraumforscher

Unser Ziel ist es, die alten Keller-, Bunker,- Stollen- und Bergwerksanlagen in Stadt- und Landkreis Hof zu lokalisieren, zu öffnen, im Sinne der Eigensicherung zu befahren (begehen), zu vermessen und zu dokumentieren. Im Weiteren sind wir bestrebt, diese untertägigen „Schönheiten“ für Kellerführungen jedermann herzurichten. Wir sind ein offener Stammtisch. Unsere Struktur ist an das Vereinswesen angelehnt. Wir versuchen einmal im Monat einen Stammtisch abzuhalten. Jeder Interessierte ist bei unseren Treffen herzlich willkommen. Hauptsächlich finden unsere Zusammenkünfte an einem Freitag statt, der Ort wird den Interessierten telefonisch oder per Email im Vorfeld bekannt gegeben. Zugang zu unserem Forum auf Facebook ist durch persönliche Einladung möglich. Hier werden dann die kommenden Aufgaben, Arbeiten, Exkursionen und Kellerführungen besprochen.

 

Rudolf Fischer Leiter AG Hohlraumforschung 01795116948 rud.fischer(at)web.de

Werden Sie Mitglied

in unserem Verein

Mit Hilfe folgenden Formulars im PDF-Format zum Ausdrucken können Sie dem Nordoberfränkischen Verein für Natur-,Geschichts- und Landeskunde e.V. beitreten. Zum Anzeigen wird der Acrobat Reader benötigt.

zum Formular